Zurück
 
 
Ihr Weg zu uns

Ihr Weg zu uns

 

Vorstationäre und ambulante Untersuchungen im St. Josef-Stift

Die Fachkliniken im St. Josef-Stift Sendenhorst bieten vorstationäre oder ambulante Untersuchungen an. Bitte informieren Sie sich über die Möglichkeiten zur Terminvereinbarung in den jeweiligen Fachkliniken:  

Klinik für Orthopädie und Traumatologie
Klinik für Wirbelsäulenchirurgie  
Klinik für Ambulante Operationen und Sporttraumatologie   
Klinik für Rheumatologie
Klinik für Rheumaorthopädie 
Klinik für Kinder- und Jugendrheumatologie 
Schmerzklinik für Gelenk- und Rückenbeschwerden

Eine Übersicht über die Zugangswege in unsere Fachkliniken und eine Erläuterung, in welchen Fällen eine Überweisung bzw. eine Einweisung erforderlich ist, finden Sie unter diesem Download-Link:

 
 

Notfallambulanz und Arbeitsunfälle

Zum Spektrum der Kliniken im St. Josef-Stift Sendenhorst gehören alle modernen Methoden der nichtoperativen und operativen Behandlung von Weichteil- und Knochenverletzungen. Für die unfallchirurgische Behandlung stehen dabei alle modernen Operationsverfahren zur Behandlung von Extremitätenverletzungen zur Verfügung.

Bei akuten Rückenschmerzen, Lähmungen oder Brüchen der Wirbelsäule können Sie jederzeit ohne Überweisung in unsere allgemeine Notfallambulanz kommen.

Für Notfallbehandlungen sind wir 24 Stunden täglich für Sie da.

Unsere Klinik versorgt täglich Arbeitsunfälle und ist zum ambulanten und stationären Durchgangsarztverfahren zugelassen.

Im Rahmen der berufsgenossenschaftlichen Ambulanz für Arbeitsunfälle können Sie Termine zum Beispiel zur Wiedervorstellung unter der Telefonnummer 02526 300-1680 oder -1681 vereinbaren.