Nachrichten

Der neue Frühjahrs-Blickpunkt ist da!

Neuigkeiten aus dem St. Josef-Stift, Reha-Zentrum und der Altenhilfe

Der neue BLICKPUNKT (Nr. 2/2020) ist eine besondere Ausgabe: Einerseits viele Großereignisse aus unserer Fachklinik St. Josef-Stift, dem Reha-Zentrum und den Altenhilfeeinrichtungen der St. Elisabeth-Stift gGmbH - andererseits der Beginn der Corona-Krise, der auch für unsere Einrichtungen eine große Herausforderung darstellt.

Der BLICKPUNKT stellt die neue generalistische Pflegeausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau vor. Erstmals werden Pflegefachleute in der Krankenpflege als eigene Auszubildende des St. Josef-Stifts eingestellt. Wer den Schwerpunkt Altenpflege wählt, erhält eine allumfassende Ausbildung bei der St. Elisabeth-Stift gGmbH. Die reformierte Ausbildung führt zu einem zukunftsfähigen, international anerkannten Berufsabschluss.

Sehr viel Wertschätzung erfuhren der scheidende Chefarzt der Kinderrheumatologie Dr. Gerd Ganser und sein Nachfolger PD Dr. Daniel Windschall beim offiziellen Stabwechsel Anfang Januar 2020. Die Deutschlandpremiere des interaktiven Ultraschall-Atlas Ped-MUS fand ebenfalls in unserer Klinik für Kinder- und Jugendrheumatologie statt.

Unsere beiden Ordensschwestern bezogen im März ihre neue Klausur - damit endete die Wohnära der Mauritzer Franziskanerinnen in dem 1927 errichteten Klausurgebäude neben der Krankenhauskapelle.

Viele weitere Themen lohnen einen Blick ins Heft, zum Beispiel der Einblick in das multiprofessionelle Team in unserrm St. Josef-Haus Ennigerloh.

Download: BLICKPUNKT 20020/02