Zurück
 
 
Ausbildung

Ausbildung

 

Auf Erfolgskurs mit einer Ausbildung

Mit Menschen arbeiten, Patienten versorgen, pflegebedürftige Menschen pflegen oder dafür sorgen, dass die Technik im Krankenhaus rund um die Uhr zuverlässig funktioniert – all das sind Facetten der verantwortungsvollen Arbeit im Fachkrankenhaus St. Josef-Stift Sendenhorst sowie in den Altenheimen der St. Elisabeth-Stift gGmbH.

Um die sich ständig verändernden Anforderungen im Gesundheitswesen und in der Altenpflege zu meistern, sehen wir es als wichtige Aufgabe, junge motivierte Nachwuchskräfte auszubilden, junge Talente zu fördern und zu fordern. Regelmäßig gehören Auszubildende des St. Josef-Stifts zu den Besten des Prüfungsjahrgangs.
Die hohe fachliche Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhalten und weiter zu entwickeln, ist uns ein besonderes Anliegen.

Unsere Ausbildungsberufe:

 
Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schulabschluss: Guter Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur

Anforderungen:

  • Gute EDV-Kenntnisse und eine Affinität zu Zahlen
  • Organisationstalent, Zuverlässigkeit und sorgfältige Arbeitsweise
  • Soziale Kompetenz und Flexibilität

Ausbildungs- und Berufsinhalte:

  • Büroorganisation und Terminplanung
  • Materialien und Produkte beschaffen
  • Patientenverwaltung mit allen Vorgängen von der Aufnahme und Entlassung bis zur Rechnungserstellung
  • Bearbeitung von Rechnungen, Abwicklung des Zahlungsverkehrs und des Mahnwesens
  • Personalgewinnung, -entwicklung und -abrechnung

Besonderheit im St. Josef-Stift:

Die Auszubildenden erhalten einen sehr umfassenden Überblick über die Abläufe und die Verzahnungen der verschiedenen Bereiche des Gesundheitswesens wie Krankenhaus, ambulanter Bereich, Reha und Altenhilfe. Einsatzstationen sind u.a. Personalabteilung, Finanz- und Rechnungswesen, Sekretariat der Geschäftsführung sowie Patientenmanagement und stationäre Aufnahme. Neben dem kaufmännischen Part spielt auch der Kontakt mit Patienten eine wichtige Rolle.

Zuständige Berufsschule: Hansa-Berufskolleg Münster

Praktikumsplätze:

  • Boys' Day (1 Tag)
  • Schülerbetriebspraktikum (2 - 3 Wochen)

Ansprechpartnerin:

Laura Harms | Tel. 02526 300-1211 | Mail: personal@st-josef-stift.de

 
Medizinische/r Fachangestellte/r

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schulabschluss: Guter Realschulabschluss oder höher

Anforderungen:

  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Ein freundliches und patientenzugewandtes Auftreten Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Empathie und Einsatzbereitschaft

Ausbildungs- und Berufsinhalte:

  • Assistenz bei ärztlicher Diagnostik, Therapie und ambulanten Eingriffen sowie Wundversorgung
  • Umgang mit Arzneimitteln, Impfstoffen sowie Heil- und Hilfsmitteln
  • Ambulanzorganisation; Empfang und Betreuung der Patienten
  • Laborarbeiten, Blutentnahmen und Röntgendiagnostik
  • Hygienemaßnahmen
  • Leistungsabrechnung

Besonderheit im St. Josef-Stift:

Die Ausbildung im St. Josef-Stift ist sehr umfassend und abwechslungsreich angelegt, so dass die Auszubildenden das Zusammenspiel der unterschiedlichen Berufsgruppen im Gesundheitswesen näher kennenlernen. Ausbildungsstationen sind in der Ambulanz, im Röntgen, im Labor, im Patientenmanagement, im Arzt- und Stationssekretariat. Darauf aufbauend ist später eine flexible und den eigenen Neigungen entsprechende Arbeitsplatzwahl möglich.

Zuständige Berufsschule: Hansa-Berufskolleg Münster oder Berufskolleg Ahlen

Praktikumsplätze:

  • Girls' Day (1 Tag)
  • Schülerbetriebspraktikum (2 - 3 Wochen)

Ansprechpartnerin:

Laura Harms | Tel. 02526 300-1211 | Mail: personal@st-josef-stift.de

 
Fachmann/-frau für Pflege (St. Josef-Stift / Krankenhaus)

Fachmann/-frau für Pflege ist ab dem 1.1.2020 die neue Bezeichnung für die zusammengefasste Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und der Altenpflege

Ausbildungsdauer: 3 Jahre; Start im Frühjahr und Herbst

Schulabschluss: Guter Realschulabschluss, qualifizierter Hauptschulabschluss

Anforderungen:

  • Ein freundliches und Menschen zugewandtes Auftreten
  • Freude am Umgang mit kranken und pflegebedürftigen Menschen

Ausbildungs- und Berufsinhalte:

  • Die Pflege von kranken und/oder alten Menschen verantwortlich planen, organisieren, durchführen und dokumentieren
  • Kommunikation und Beratung
  • Mitwirkung bei der medizinischen Diagnostik und Therapie

Zuständige Berufsschule:

  • Krankenpflegeschule St. Franziskus in Ahlen
  • Edith-Stein-Kolleg in Warendorf
  • Haus der Pflege in Ahlen
  • LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe, Münster

Praktikumsplätze:

  • Boys' Day (1 Tag)
  • Schülerbetriebspraktikum (2 - 3 Wochen)
  • Möglichkeit eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder eines Bundesfreiwilligendienstes

Ansprechpartner:

Detlef Roggenkemper | Tel. 02526 300-1152 | Mail: pdl@st-josef-stift.de

 
Fachmann/-frau für Pflege (St. Elisabeth-Stift gGmbH / Altenpflege)

Fachmann/-frau für Pflege ist ab dem 1.1.2020 die neue Bezeichnung für die zusammengefasste Ausbildung von Krankenpfleger/in und der Altenpfleger/in.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre; Start im Frühjahr und Herbst

Schulabschluss: Guter Realschulabschluss oder qualifizierter Hauptschulabschluss

Anforderungen:

  • Ein freundliches und Menschen zugewandtes Auftreten
  • Freude am Umgang mit kranken und pflegebedürftigen Menschen

Ausbildungs- und Berufsinhalte:

  • Die Pflege von kranken und/oder alten Menschen verantwortlich planen, organisieren, durchführen und dokumentieren
  • Kommunikation und Beratung
  • Mitwirkung bei der medizinischen Diagnostik und Therapie

Zuständige Berufsschule:

  • Edith-Stein-Kolleg in Warendorf
  • Haus der Pflege in Ahlen

Praktikumsplätze:

  • Boys' Day (1 Tag)
  • Schülerbetriebspraktikum (2 - 3 Wochen)
  • Möglichkeit eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder eines Bundesfreiwilligendienstes

Ansprechpartner:

Jens Hinkemann | Tel. 02582 6697-0 | Mail: personal@st-elisabeth-stift.de

 
Fachinformatiker/in für Systemintegration

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schulabschluss: Guter Realschulabschluss, Fachabitur oder Abitur

Anforderungen:

  • Gute Noten in Mathe
  • Technisches Verständnis und logische Denkweise
  • Neugierde, Lernbereitschaft und Zielstrebigkeit

Ausbildungs- und Berufsinhalte:

  • Systembetreuung des Krankenhauses, des Reha-Zentrums und der angeschlossenen Altenpflegeeinrichtungen
  • Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • User-Helpdesk
  • Netzwerkadministartion und Installation
  • Konfiguration und Wartung von Hard- und Software

Zuständige Berufsschule: Hans-Böckler-Berufskolleg Münster

Praktikumsplätze:

  • Girls' Day (1 Tag)
  • Schülerbetriebspraktikum (2 - 3 Wochen)

Ansprechpartnerin:

Laura Harms | Tel. 6697-0">02526 300-1211 | Mail: personal@st-josef-stift.de

 

 

 
Orthopädietechnik-Mechaniker/in

Orthopädietechnik-Mechaniker/innen sind gefragte Fachleute, die über handwerkliches Geschick und soziale Kompetenz im Umgang mit den Patienten verfügen. Obwohl fertig ausgebildete Orthopädietechnik-Mechaniker/innen sehr gefragt sind, gibt es nicht so viele Ausbildungsmöglichkeiten. Die Azubis im St. Josef-Stift erlernen ihr Handwerk in einem Team aus rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einer modernen Orthopädischen Werkstatt mit hohen Arbeitsschutzstandards.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schulabschluss: Guter Realschulabschluss

Anforderungen:

  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Beobachtungsgenauigkeit und eine sorgfältige Arbeitsweise
  • Ein freundliches und patientenzugewandtes Auftreten

    Ausbildungs- und Berufsinhalte:

    • Maßnehmen, Anfertigen und Abgabe von individuell hergestellten orthopädischen Hilfsmitteln (Prothesen, Orthesen, Reha-Hilfsmittel, Einlagen, Korsette, Mieder)
    • Versorgung mit Kompressionsstrümpfen
    • Beratung und Betreuung von Kunden und Patienten

    Zuständige Berufsschule: Max-Born-Berufskolleg Recklinghausen

    Praktikumsplätze:

    • Girls' Day (1 Tag)
    • Schülerbetriebspraktikum (2 - 3 Wochen)

    Ansprechpartnerin:

    Laura Harms | Tel. 02526 300-1211 | Mail: personal@st-josef-stift.de

     
    Orthopädie-Schuhtechniker/in

    Orthopädie-Schuhtechniker/innen sind mit ihrem Fachwissen und Können gesuchte Experten. Die Azubis in der Orthopädischen Werkstatt des St. Josef-Stifts erlernen ihr Handwerk in einem Team aus rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in sehr modernen Räumen mit hohen Arbeitsschutzstandards.

    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

    Schulabschluss: Guter Realschulabschluss

    Anforderungen:

    • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
    • Beobachtungsgenauigkeit und eine sorgfältige Arbeitsweise
    • Ein freundliches und patientenzugewandtes Auftreten

    Ausbildungs- und Berufsinhalte:

    • Fertigung von individuell angepassten orthopädischen Maßschuhen und orthopädieschuhtechnischen Hilfsmitteln wie Einlagen, Orthesen oder Schuhzurichtungen (Umarbeitung von Konfektionsschuhen, um z.B. Beinverkürzungen auszugleichen oder Druckspitzen im Fußbereich abzumildern)
    • Anpassung vorkonfektionierter Ware nach ärztlichen Verordnungen
    • Beratung und Betreuung von Kunden und Patienten

    Zuständige Berufsschule: Max-Born-Berufskolleg Recklinghausen

    Praktikumsplätze:

    • Girls' Day (1 Tag)
    • Schülerbetriebspraktikum (2 - 3 Wochen)

    Ansprechpartner:

    Laura Harms | Tel. 02526 300-1211 | Mail: personal@st-josef-stift.de

     

    Ausbildungsberufe in Kooperation:

    Weitere Informationen rund um Ausbildungsberufe im St. Josef-Stift finden Sie hier:

     
     

    Zu allen Fragen rund um die Ausbildung und Berufswahl geben wir gerne Auskunft.

     

    Ansprechpartner für die Ausbildung

    Ausbildungskoordinatorin | im St. Josef-Stift | Laura Harms
    Ausbildungskoordinatorin
    im St. Josef-Stift
    Laura Harms

     
    02526 300-1211
    personal@st-josef-stift.de
     
    Ausbildungskoordinator | für die Altenpflege | Jens Hinkemann
    Ausbildungskoordinator
    für die Altenpflege
    Jens Hinkemann

     
    02582 6697-0
    personal@st-elisabeth-stift.de
     
    &nbps;
    &nbps;