Nachrichten

Arthrosonografie - Aufbaukurs mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendrheumatologie

Arthrosonografie-Aufbaukurs für Pädiater, Kinderrheumatologen und internistische Rheumatologen

Der Arthrosonografie-Aufbaukurs nach den Richtlinien der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (2008) und der DEGUM findet von Donnerstag, 11. November, bis Samstag, 13. November 2021, im St. Josef-Stift Sendenhorst statt.

Die Arthrosonografie hat sich in der Kinder- und Jugendrheumatologie als die entscheidende bildgebende Methode erheblich weiterentwickelt. In Ergänzung zur klinischen Untersuchung liefert sie wertvolle Befunde zur Beruteilung von Krankheitsmanifestationen und -aktivität, bei differenzialdiagnostischen Fragestellungen und für die Therapieplanung. Häufig macht sie weitere, aufwändigere bildgebende Diagnostik unnötig.

Der Aufbaukurs richtet sich an Ärztinnen und Ärzte aus den Bereichen Pädiatrie, Kinderrheumatologie und internistische Rheumatologie, aber auch an kooperierende Fachbereiche. Gerade die Bedeutung der interdisziplinären Zusammenrbeit wird in diesem Kurs deutlich.

Tagungsleitung:

PD Dr. med. habil. Daniel Windschall, Klinik für Kinder- und Jugendrheumatologie, St. Josef-Stift Sendenhorst

Kursleitung/Wissenschaftliche Leitung:

PD Dr. med. habil. Daniel Windschall
DEGUM-Kursleiter Stufe III Pädiatrie/Bewegungsorgane
Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendrheumatologie
St. Josef-Stift Sendenhorst
 

Tagungsbüro und Anmeldung:

Sekretariat der Klinik für Kinder- und Jugendrheumatologie
Susanne Starkmann
Telefon: 02526 300-1561
Fax: 02526 300-1565
E-Mail: sekretariat-kr@st-josef-stift.de

Download Tagungsprogramm mit weiteren nützlichen Informationen