Zurück
 
 

Aktuelle Nachrichten

Informationen, Nachrichten, Hintergründe
 

Über neue Entwicklungen und Nachrichten aus unserer Fachklinik informieren wir regelmäßig und stellen an dieser Stelle Pressemitteilungen, Texte und Bilder zur Verfügung. Für eigene Recherchen und Interviewwünsche vermitteln wir Medienvertretern gerne den Kontakt zu den Experten in unserem Haus.

Sprechen Sie uns an.


 

Ihre Ansprechpartnerinnen für Presseanfragen und Hintergründe

Bettina Goczol
Bettina Goczol

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

02526 300-1116
presse@st-josef-stift.de
 

Jana Sobolewski
Jana Sobolewski

Mitarbeiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

02526 300-4504
presse@st-josef-stift.de
 

&nbps;
&nbps;

Nachrichten


07.04.2022
Die neue BLICKPUNKT-Ausgabe ist erschienen!
Die neue Ausgabe unseres Magazins BLICKPUNKT stellt u.a. das topaktuelle Thema Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt und gibt Einblick in viele neue Projekte und die frisch umgebaute Klinik für Ambulante Operationen. Weiterlesen


05.04.2022
Offizielle Stabübergabe in der Pflegedirektion des St. Josef-Stifts
Die Staffelstabübergabe in der Pflegedirektion von Detlef Roggenkemper an Niklas Wiechert würdigte das St. Josef-Stift am 5. April 2022 in einem festlichem Rahmen mit zahlreichen Gästen und beruflichen Weggefährten. Weiterlesen


Niklas Wiechert ist neuer Pflegedirektor im St. Josef-Stift Sendenhorst.

01.04.2022
Niklas Wiechert seit 1. April 2022 neuer Pflegedirektor im St. Josef-Stift
Niklas Wiechert ist seit dem 1. April 2022 neuer Pflegedirektor im St. Josef-Stift und ist verantwortlich für die Pflegenden der Fachklinik für Orthopädie und Rheumatologie mit 359 Betten und des angegliederten Reha-Zentrums mit 200 Plätzen. Weiterlesen


30.03.2022
Regelungen für Besucherinnen und Besucher im St. Josef-Stift
Hier finden Sie die aktuellen Test- und Besuchsregeln im St. Josef-Stift. Alle Besucher müssen eine FFP2-Maske tragen. Weiterlesen


Mit medizinischen Hilfsmitteln unterstützt das St. Josef-Stift Sendenhorst die VEKA AG bei ihrer Spendenaktion für die Ukraine

10.03.2022
Medizinische Hilfsmittel für die Ukraine
Hygieneartikel, Verbandsmaterial, Medikamente – all das wird in der Ukraine derzeit dringend benötigt. Spenden mit eben diesen Gütern bringt derzeit die VEKA AG in das Kriegsgebiet. Mit im Boot ist auch das St. Josef-Stift Sendenhorst. Die Fachklinik steuert medizinische Artikel hinzu. Weiterlesen